Home  |  
Login  |  
Impressum  |  
Suche
Facebook

Personelle Aspekte:

  • Verjüngung der Personaldecke
  • Aufbrechen gewachsener Strukturen („Verbeamtung“ etc.)
  • Veränderung in der Handelslandschaft (Änderung im Personalprofil)
  • Reduktion der Bindung interner Personalressourcen (Headcounts Admin.)

Vertriebliche Aspekte:

  • Veränderung in Vertriebswegen (New Channels, Convenience, Fachoutlets etc.)
  • Schaffung höherer Flexibiltät (Aus- und Einlistungen, Lagerentscheidungen etc.)

Know-how:

  • Konzentration auf das „Core-Business“
  • Zuführung externer spezialisierter Ressourcen

Kostenaspekte:

  • Kostenminimierung (z.B. günstigere Personalstruktur)
  • Risikominimierung
  • Abbau von Headcounts